Zielgruppe

An wen richtet sich das Angebot des BiWo?

Das Angebot der therapeutischen Wohngemeinschaft BiWo richtet sich in erster Linie an erwachsene Frauen und Männer, die psychisch beeinträchtigt sind und die mit der Bewältigung ihrer Arbeits-, Alltags- und Wohnsituation (noch) an ihre Grenzen stossen. In begründeten Einzelfällen kann das BiWo Menschen aus dem Massnahmevollzug aufnehmen.

Im BiWo stehen die lebenspraktischen Fähigkeiten im Vordergrund: Alltagshandlungen wie persönliche Hygiene, Ernährung, Haushalten, Freizeit, Umgang mit Medikamenten, Finanzen, Einhalten von Abmachungen usw. soll wieder selbständig zu bewältigen sein.

bub

Die Aufenthaltsdauer richtet sich nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten der BewohnerInnen, nach den Aufenthaltszielen und nach der Notwendigkeit einer geschützten Wohnmöglichkeit.

Wir erachten einen Aufenthalt von ein bis drei Jahren als sinnvoll. Trotzdem stellt das BiWo für Menschen, die über längere oder kürzere Zeit eine betreute Wohnsituation benötigen, einzelne Plätze zur Verfügung.